Dunlop Tour Black Wedge

Dunlop Tour Black Wedge

Dunlop Tour Black Wedge admin-wp

Dunlop Golfschläger-Test

Qualität
Handhabung
Preis/Leistung
Verfügbarkeit

Fazit: Der Dunlop Tour Black Wedge ist der perfekte Schläger für die ersten Versuche sich mit dem Spiel anzufreunden. Gerade in schwierigen Situationen, bei denen es auf Präzision und kurze Schläge, dem sogenannten „Chippen“, ankommt, kann er ideal verwendet werden und mit ihm das Spiel erlernen. Aber auch Fortgeschrittene werden seine Vorzüge zu schätzen wissen.

3.5

Dunlop Tour Black Wedge


Kaufen bei Amazon.de

Dunlop Tour Black Wedge im Test – Ein Urteil das überzeugt

Der Dunlop Tour Black Wedge ist sowohl für „ihn“ als auch für „sie“ geeignet. Die Vorteile lassen sich sowohl von Anfängern als auch von Fortgeschrittenen sehr gut umsetzen. Gerade für Anfänger, die mit dem Golfspielen beginnen wollen, ist er optimal um erste Erfahrungen zu sammeln. Er ist hochwertig verarbeitet und besteht komplett aus rostfreiem Stahl. Das Design ist komplett in schwarz gehalten und in der Tour Black Edition zu finden. Durch seine Rillen auf der Schlagseite ist seine Verwendung am besten für aggressive Backspins und Stoppbälle geeignet. Seine Vorzüge können am besten im Kurzspiel ausgenutzt werden wofür er unentbehrlich wird. Ebenso ist das Eisen ein Garant für ein gutes Spielgefühl. Der Griff lässt sich angenehm umschließen und liegt sehr gut in der Hand.

Unser Golfschläger Test beweist, man kann ihn sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder erwerben. Auch kann man ihn mit 52, 56 und 60 Grad erhalten.

Fazit: Der Dunlop Tour Black Wedge ist der perfekte Schläger für die ersten Versuche sich mit dem Spiel anzufreunden. Gerade in schwierigen Situationen, bei denen es auf Präzision und kurze Schläge, dem sogenannten „Chippen“, ankommt, kann er ideal verwendet werden und mit ihm das Spiel erlernen. Aber auch Fortgeschrittene werden seine Vorzüge zu schätzen wissen.




Back to Top ↑