Mizuno Golfschläger Test

Mizuno Golfschläger im Test-Erfahrung hat sich bewährt

Im Test wurden auch die Golfschläger von Mizuno auf ihre Fähigkeiten überprüft. So galt es für uns zu klären, ob die Fehlertoleranz der Schläger tatsächlich so einmalig ist, wie der Hersteller behauptet.  Auch die Materialwahl des Unternehmens war natürlich entscheiden für die Qualitätsbeurteilung der Golfschläger, zu dem haben uns  haben unsere Testpersonen sich natürlich die Verarbeitung näher angesehen. Dazu gehörte nicht nur, wie handlich der Griff des Schlägers ist, sondern auch ob der Golfschläger durch eventuelle Zusatzfunktionen überzeugen konnte. Ein Test, der unseren Probanden alles abverlangte, schließlich ging es darum Ihnen als Leser objektive Ergebnisse zu liefern.

Mizuno Golfschläger Test – die Geschichte des Unternehmens

Die Firma Mizuno Golf kann auf eine traditionsreiche Geschichte zurückblicken, denn die Firma wurde von den zwei Brüdern Rizo und Rihachi Mizuno bereits im Jahre 1906 in der japanischen Stadt Osaka gegründet.  Heute gilt die Firma in Sachen Sportartikel und –Bekleidung Mizuno als Weltmarktführer schlechthin. Mittlerweile ist das Unternehmen weltweit zu finden. Aktuell sind Hunderte Fabriken, Filialen und Büros weltweit aktiv, trotz des schnellen Wachstums stellt die japanische Firma immer noch ihre Golfschläger selbst.

Kaum zu glauben, doch der Produzent in Sachen Golfartikel ganz klein angefangen hatte, in dem er nur Baseballausstattung, in erster Linie Golfbälle verkauft hatte.  Kurze Zeit später, genauer ein Jahr darauf, wurde nicht nur Sportbekleidung im Warensortiment aufgenommen, sie wurde auch selbst produziert. 1910 sollte die erste Serienproduktion beginnen, was  Mizuno den ersten Erfolg bescherte.   Im folgenden Jahr wurde das Unternehmen der Sponsor der japanischen Baseball Championship. Zehn Jahre später expandierte die Firma erneut. Es sollte die erste Tochtergesellschaft auf europäischen Untergrund gegründet werden. Doch erst im Jahre 1933  sollte Mizuno den Golfmarkt erobern.  Bis heute wurde die Firmengeschichte des japanischen Unternehmen von Weiterentwicklungen und Neuerungen im Bereich Golf und Ski geprägt. Ein Aufwand, der sich für Mizuno noch heute bezahlt macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Back to Top ↑