Mizuno Line 90 K-02 Putter

Mizuno Line 90 K-02 Putter

Mizuno Line 90 K-02 Putter admin-wp

Mizuno Golfschläger-Test

Qualität
Handhabung
Preis/Leistung

Fazit: Dank Sraight-Back Markierung, dem Heavyweight Dsign und dickerem Griff konnte der Mizuno Line 90 K-02 im Test alle Prüfungskriterien mit Erfolg abschließen. Dazu kommt noch ein erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis, einem Kauf werden wir gewiss nicht abraten.

4.3

Mizuno Line 90 K-02 Putter


Kaufen bei Amazon.de

Der Mizuno Line 90 K-02 Putter im Test

Mit der neuen 90er Serie gelang dem Hersteller Mizuno ein erstklassiger Putter. Der Putter konnte sich im Test beweisen. Selbst mit einem leichten Stoß, kann man den Golfball ins Rollen bringen, um einzulochen. Wie auch bei der ersten Ausführung der neunziger Linie wurde für die Konstruktion das Heavyweight Design verwendet. Dadurch kann man beim Einlochen regelrecht pendelnde Bewegungen verwenden. Dieser Effekt wird zudem begünstigt durch weiche und dickere Griffe.

Das führt wiederum dazu, dass unnötige Bewegungen des Handgelenks reduziert werden. Insgesamt wurden für das Linie-90-System von Mizuno mehrere Linien vewendet, die direkt parallel zur Schlagfläche platziert wurden. Unsere Tests können belegen, dass der Schläger vor allem auch für Amateure bestens geeignet ist.  Dank der Hilfslinien tun sich Golf Anfänger wesentlicher leichter, mit dem Golfball das Ziel zu treffen.

Fazit: Dank Sraight-Back Markierung, dem Heavyweight Dsign und dickerem Griff konnte der Mizuno Line 90 K-02 im Test alle Prüfungskriterien mit Erfolg abschließen. Dazu kommt noch ein erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis, einem Kauf werden wir gewiss nicht abraten.




Back to Top ↑