Schlägersätze Test

Schlägersätze im Test- Die Ergebnisse hängen von den Voraussetzungen des Golfers ab

Wir hatten uns eigentlich auch entschieden Schlägersätze zu testen, doch genau das gestaltete sich schwierig.  Warum lässt sich einfach erklären, denn wie sich Schlägersätze in Sachen Golf zusammensetzen, hängt nicht nur von den Kenntnissen und Erfahrungen des Golfsports ab, auch das Geschlecht des Golfers und sein Schlagverhalten spielen eine Rolle.

Aus diesem Grund wären Tests diverser Schlägersätze nicht wirklich objektiv, weil diese Schläger anhand der Voraussetzungen der jeweiligen Testpersonen beurteilt wird. Eine allgemeine Beurteilung ist hierbei nicht möglich, denn auch die Vorlieben des Golfers spielen eine Rolle, welche Golfschlägersätze für ihn interessant sind. Um Ihnen entsprechende Unterschiede aufzuzeigen, haben wir zwei fiktive Schlägersätze erstellt, für Spieler unterschiedlichen Schlagverhaltens und Geschlecht.

Beispiel-Schlägersätze – wie könnten diese aussehen?

Für einen männlichen, schnellschwingenden Golfspieler könnte sein Schlägerset folgendermaßen aussehen:

–          1 Putter

–          Hyprids jeweils einmal mit 23 und einmal mit 26 Grad

–          Eisen 9-5

–          3 Wedges

–          Jeweils einmal das Vierer und einmal das Siebener Fairwayholz

Bei einem weiblichen Golfer, der ebenfalls schnell schwingt, kann das Schlägerset jedoch wiederum ganz anders aussehen:

–           1 Putter

–          1Wedge

–          Eisen 9 – 6

–          2 Fairwayhölzer mit jeweils den Lofts von 18 und 23 Grad und natürlich einen fünfzehn Grad Driver

Alleine anhand unserer beiden Beispiele erkennen Sie recht gut, welchen Einfluss das Geschlecht haben kann. Aus diesem Grund haben wir diverse Schlagersätze verschiedener Golfschläger-Hersteller nicht getestet. Dafür haben wir allerdings die einzelnen Eisen auf Herz und Nieren getestet. Ob Wedge, Putter, Fairwayhölzer usw. in diesem Bereich können wir objektive Test-Ergebnisse garantieren, die für Sie sicher die passende Unterstützung sind, falls Sie den einen oder anderen Golfschläger kaufen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Back to Top ↑